Wir waren beim Notar

Das war ganz schön anstrengend, mir war nicht klar das Grundstückskauf und Wegerecht so langweiliger und trockener Stoff sind. Zum Glückt hat der Verkäufer sich um das meiste gekümmert und wir mussten nur zum gemeinsamen Unterschrifts Termin dorthin, was aber auch 3 Stunden gedauert hat. Es war schwierig nicht einzuschlafen bei dem ganzen Text mit den Gesetzen und Regelungen, aber wir haben es geschafft jetzt warten wir nur noch das das Grundbuchamt das ganze einträgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.