Endlich Wiese

Wir haben Wiese endlich eingesäht! Das hat auch lang genug gedauert, jetzt ist die Zeit des Erde schaufelns hoffentlich vorbei, hier hat keiner mehr lust drauf 😉

Die Bäume und Büsche die wir Behalten wollen wurden erstmal zum Überwintern in das Gemüsebeet gesetzt. Im Frühling werden die dann wieder ausgewildert.

Jetzt wird erstmal Taglich die Fläche gewässert, damit alles auch gut anwächst.

Erde, Erde und noch mehr Erde…

Wir schaufen schon seit ein paar Wochen und langsam nimmt der Garten Form an, aber es muss noch eine menge Erde bewegt werden, bevor wir die Wiese einsähen können. Aber wehnigstens konntwn wir schon die Pflanzsteine bepflanzen, so ist es etwas bunter geworden im Garten. Die Garage wurde auch schon eingerichtet und hat jetzt auch Licht und Strom und eine kleine Werkbank. Die Mauer vor der Garage ist auch fertig und sobald unser Nachbar seine Garage hat, können wir die restlichen Randsteine setzen und anfangen alles für das Pflaster vor zu bereiten.


Die Garage kommt

Heute wurde die Garage geliefert, verdammt war das ne knappe Sache. Der Hersteller hat uns empfohlen noch ein ganzes stück anzufüllen damit der LKW mehr platz hat, nur leider liueß sich das ganze nicht so super verdichten, sodass der LKW sich festgefahren hat, aber der Lieferant war ein voll Profi und hat es trotz aller wiedrigkeiten verscuht sie abzuladen. Er musste die Grage zwar einmal auf dem Fundament absetzten um den LKW nochmal umzuparken, aber am Ende stand alles an seinem Platz. Das war schon beeindruckend wie die 13 Tonnen am Kranausleger des 26 Tonenn LKW hingen. Kein wunder das der untergrund nicht gehaten hat bei fast 40 Tonen Gesammtgewicht. Gut das ich das ganze Fotografiert hab, das war echt eindrucksvoll.

Es tut sich was im Garten

Wir haben die Schalungen für das Garagenfundamt fertig und auch sonst hat sich viel getan. Wir haben haufenweise Erde hin und her bewegt Löcher gegraben und viel vermessen. Wenn das so weitergeht hab ich bald Arme wie ein Bodybuilder. Das Gartenhaus wurde acuh verbessert es hat jetzt eine Regentonnen und eine kleine Solaranlage.

Wir sind umgezogen

Was ein harter Tag, aber wir habens geschafft!!!

Wir wohnen ab heute in unserem Traumhaus!!!

Der Hausbau war schon echt hart und am ende auch recht knapp, aber wir haben Strom und Wasser, Internet sollte auch gehen. Jetzt fehlen nurnoch ein paar kleinigkeiten im Haus und das wars dann. Wir haben echt viel geschafft und wir müssen und auch nochmal recht herzlich bei allen Helfern und Bauarbeitern bedanken!